Schutzüberzug/ Maschinenverkleidung
housse-de-protection
Copie_housse-de-protection
housse-de-protection
Copie_housse-de-protection
rwd 
fwd

Die verschiedenen beschichteten Gewebe dieser Produktpalette verfügen über die erforderlichen Eigenschaften für die Anfertigung von Schutzüberzügen oder Maschinenverkleidungen*: leichtes Formen, Dichtigkeit.

Die technischen Unterschiede dieser Referenzen:

  • Die Art der Polymere und Textilien (Polyester/PVC – Glas/PVC der Polyurethanglas). Die Wahl ist je nach Risiko und Bereich und für das zu schützende Material entscheidend·(siehe Vergleichstabelle).
  • Schwerentflammbarkeitsnorm Klassifizierung (nicht klassifiziert bis M0).
  • Das Gewicht des verwendeten·Gewebes.
  • Die mechanische Widerstandsfähigkeit.

Die Vorteile:

Lowick und Cleangard® für die Produkte UNILAC, LAC 640, DICOPLAN et LAC 650 SL - Schwerentflammbarkeit - Lieferfähigkeit.

Unsere Planen für Schutz-/ Maschinenverkleidungen
Produkt UNILAC
LAC 640
DICOPLAN
LAC650SL JET 520 4991 4539
Gewicht (g/m²) 540 480 680 680 550 600 455
Rollenbreite (m) 3,00 1.50 / 2.50 / 3,00 1,50 / 2,50 / 3,00 2.50 / 3,00 2.50 /
3,20
1,60 1,52
Mechanische Widerstandsfähigkeit
Schwerentflammbarkeit M2 M1 M1 M0
Temperaturbeständigkeit + 70° C + 70° C + 70° C + 70° C + 70° C + 70° C +150°C
Konfektion HF/AC Nähen HF/AC Nähen HF/AC
Nähen
HF/AC·
Nähen
HF/AC·
Nähen
HF/AC·
Nähen
Nähen

*Orientieren Sie sich an unserem technischen Merkblatt, um die perfekte Entsprechung von Produkt und Anwendung zu prüfen.